Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Die MEN betrachtet ihre Mitarbeiter als ihr wertvollstes Kapital und räumt ihrem Schutz oberste Priorität ein.  Wir sind der Ansicht, dass sich Berufsunfälle und -krankheiten vermeiden lassen und integrieren Gesundheits- und Sicherheitsaspekte als festen Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit.

Die MEN ist sich ihrer Sicherheitspflichten gegenüber der Gemeinschaft und Dritten bewusst. Aus diesem Grund kommunizieren wir mit den zuständigen lokalen Behörden und Notfalldiensten und stellen ihnen angemessene Informationen über gesundheits- und sicherheitsrelevante Aspekte unserer Tätigkeit zur Verfügung.

Wir fördern gemeinsame Übungsmassnahmen mit den lokalen Notfalldiensten und stellen sicher, dass sämtliche Externe die unseren Standort betreten, angemessen informiert und ausgebildet sind, um ihre Aufgaben sicher erledigen zu können.