Der September gestaltet sich für die MEN als der Reisemonat des Jahres 2019. Neben bekannten Veranstaltungen, probieren wir in diesem Jahr auch etwas Neues…

Gestartet sind wir auf der „MSPO“ in Kielce/Polen, bei der wir in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller vertreten waren. Auf dem großen Stand der Firma „UMO“ präsentierten wir – u.a. neben den Mitteldistanz-waffen der Firma Haenel Defence im Kaliber .300 AAC Blackout und 5,56mm – auch unser Produktportfolio
für die Polizei, das Militär und die Spezialkräfte Polens.

Das größte Highlight war dabei unbestritten der Besuch des polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda auf dem UMO-Stand, der sich einen genauen Überblick über aktuelle Produkte für Verteidigung und Sicherheit verschaffte.

Zeitgleich zur MSPO fanden auch die alljährlichen „Behördentage“ der Firma Teuto Defence statt. Auch hier waren wir selbstverständlich mit einem Stand vertreten.

Direkt im Anschluss ging es dann parallel für einen Teil des Vertriebsteams nach London zur großen Messe „DSEI“ und für einen anderen Teil zum „KSK Symposium“ nach Calw. Bei beiden Events war die MEN gut präsentiert und es konnten viele gute Gespräche mit Kunden und Geschäftspartnern geführt werden.

Nach der Messe ist vor der Messe – deshalb gehen jetzt die Vorbereitungen für die Milipol im November auch schon in die heiße Phase und damit beenden wir dann aber auch das Messejahr 2019.

Foto:
DSEI 2019 (von links nach rechts): Torben Schmidt, Tatjana Fuchs, Laila Sköries, Ann-Kathrin Hommrich, Hermann Mayer und Jana Rödig

Foto:
KSK Symposium 2019: Kay Layx